Die Mitglieder von Dust in Streets

Die Hamburger Live Band Dust in Streets wurde 2010 gegründet. Zunächst als reines Straßenmusikprojekt geplant, vergrößerte sich die aus jungen Musikstudenten bestehende Band schnell und begann, erste Auftritte auf Stadtfesten und in Bars und Szenekneipen zu spielen. Schließlich entschieden sich die Musiker der Coverband dazu, das Songmaterial von einigen der größten Hits der vergangenen 50 Jahre zu verwenden und sie im eigenen Stil komplett neu zu arrangieren.

Das Ziel: die Musik muss tanzbar sein und soll bei jeder Gesellschaft die Feierlaune zünden! Sie muss - trotz des Fehlens von Schlagzeug und E-Gitarre - druckvoll und präsent sein!

 

Das den engagierten Profimusikern dieses Vorhaben gelungen ist, belegen die zahlreichen Events, welche seither mit der Musik von Dust in Streets bereichert worden sind - egal ob Hochzeit, Firmenevent, Messeveranstaltung oder Gala!

 

Ob im Anzug mit ruhigen, jazzigen Sounds oder in lockerer, rockiger Atmosphäre, die Partyband glänzt mit Flexibilität und ist auf jeder Veranstaltung ein Garant für eine ausgelassen gute Stimmung!

 

Unser Team setzt sich aus Sängern, Musikern und Multiinstrumentalisten verschiedenster Genres und Hintergründe zusammen. Alle Mitglieder von Dust in Streets bringen Charme, Spielfreude, Unterhaltungswert und - nicht zuletzt - ein abgeschlossenes Musikstudium und viele Jahre Berufserfahrung mit sich.

 

Unsere 4- bzw. 5-köpfigen Besetzungen garantieren Tanz- und Feierlaune auf jeder Art Veranstaltung!

 

Wir präsentieren die Mitglieder von Dust in Streets:

 

Marnie Aramruck

 

Gesang / Cajon

 

Marnie ist neben Oliver Sparing Mitbegründerin von eventhorizont.

 

Mit ihrem Groove am Cajon und ihrer kraftvoll rockigen Stimme hat sie der Band erst ihren unverwechselbaren Sound verliehen.

 

Marnie hat Gesang in Nashville an den Brett Manning Studios, am Studio of young artists sowie der Hamburg School of Music studiert.

Caroline Leuzinger

 

Gesang

 

Als eines unser neueren Mitglieder freuen wir uns, die talentierte Schweizer Sängerin und Musicaldarstellerin Caroline Leuzinger gewonnen zu haben.

 

Als echtes Allroundtalent begeistert sie ihr Publikum mit jeder Menge Energie und einer markanten Stimme.

 

Caro hat an der Stage School of Music Gesang und an der Züricher TanzTheater Schule Drama und Tanz studiert.

Anne Fleur Schoch

 

Gesang

 

2008 begann Fleur die Ausbildung zur Rock-Pop Sängerin (Abschluss: „Certified Performing Vocalist“) an der Powervoice Academy.

2008-2009 nahm Sie am “Talentproject” Rock-Pop Gesang an der Powervoice Academy teil.

 

2009-2011 absolvierte Anne-Fleur eine weitere Ausbildung zur Profi-Musikerin an der „Hamburg School of Music“, die sie mit hervorragenden Ergebnissen abschloss.

Seitdem arbeitet Sie als Sängerin für verschiedene Projekte.

Fleur sticht vor allem durch ihre energiegeladene Rockstimme hervor!

 

Oliver Sparing

 

Gesang / Gitarre / Klavier / Cajon

 

Oliver ist neben Marnie Aramruck Mitbegründer von eventhorizont und hat im Jahr 2010 die Band Dust in Streets ins Leben gerufen. Er betreut seither die permante Entwicklung des Projekts und ist für das Management und den Kundenkontakt zuständig.

 

Oliver hat an der Hamburg School of Music Gitarre und an den Brett Manning Studios in Nashville Gesang studiert. Er ist außerem als freiberuflicher Produzent und Recording-/Mixingengineer tätig.

André Kienitz

 

Gesang

 

Andrés Soulstimme wird euch begeistern!

 

Der freiberufliche Sänger hat unter anderem an der Hamburg School of Music Gesang studiert und ist außerdem als Dozent für Popgesang tätig.

 

Rechts findet ihr ein Video von Andrés Band Smootje!

René Hargens

 

Gesang / Cajon / Klavier

 

René ist talentierter Multiinstrumentalist und besitzt als einer der wenigen Sänger die Fähigkeit, Michael Jackson und Bruno Mars Songs in originaler Tonhöhe zu singen.

 

Mit seinem Gefühl für Rhythmus und Groove und seiner sympathischen Art reist er das Publikum mit und sorgt für Stimmung und Tanzlaune.

 

René hat an der Hamburg School of Music studiert und bereits mit Künstlern wie Marit Larsen, Stefan Gwildis, Gregor Meyle und Ina Müller gearbeitet.

Simon Bergholz

 

Gesang / Gitarre

 

Rockröhre Simon reiht sich mit seiner Stimme nahtlos in den Stil moderner deutscher Rockbands wie Kraftklub, Bakkushan oder den Sportfreunden Stiller ein.

 

Er versteht es perfekt, euch und euer Publikum zu animieren und zum Mitmachen zu motivieren. Da bleibt garantiert kein Fuß still!

 

Simon hat unter anderem an der Hamburg School of Music Gitarre studiert und ist nun für das Hamburger Studio lll/30 tätig.

Jo Varain

 

Bass / Backgroundgesang

 

Jo ist Dust in Streets Mitglied der ersten Stunde und ist damit maßgeblich am Sound und den Arrangements, welche die Band über die Jahre entwickelt hat, beteiligt.

 

Er ist freiberuflicher Bassist und Toningenieur und gründete vor zwei Jahren mit Kollegen das Hamburger Tonstudio lll/30.

 

Studiert hat Jo Tontechnik an der SAE sowie Bass an der Hamburg School of Music. Seither ist er an vielen Projekten als Musiker und Produzent beteiligt.

Jonathan Uhlig

 

Keyboard

 

Soundtüfftler und Tastenvirtuose Jonathan ist seit seinem Studium an der Hamburg School of Music an diversen Bands und Projekten beteiligt.

 

Besonders hervorzuheben ist dabei wohl die Band Cheers Darlin', mit der er lange Zeit tourte und ein Album veröffentlich hat.

 

Jonathan ist trotz seines vermeintlich konservativen Instrumentes als Entertainer bekannt und weiß das Publikum mit seinem Spiel und seiner Ausstrahlung mitzureißen.

Emanuel Bisping

 

Cajon

 

Emanuel entdeckte, durch sein musikalisches Elternhaus geprägt, früh seine Liebe zur Musik. So begann er bereits mit sechs Jahren mit dem Schlagzeugspielen.Er ist seit 2004 als Schlagzeugdozent tätig.

 

2010 schloss Emanuel seine Ausbildung an der Hamburg School of Music ab.

 

"Emil" bringt nichts so leicht aus dem Takt und er hält mit seinem groovigen Cajonspiel die Band zusammen.

Ralph Klinzmann

 

Bass

 

Ralph spielt seit 1989 E-Bass und seit 1994 Kontrabass.

Sein Musikstudium absolvierte er am „Conservatorium van Amsterdam“ Hochschule der Künste Amsterdam Jazz-Department in den Fächern Bassgitarre und Kontrabass.

 

Er spielt/spielte unter anderem mit/für:

Kool Savas, Feinkost, Der Junge mit der Gitarre, Benny Greb, Anna Depenbusch, Siebeth, Roberto Blanco, Zeichen der Zeit, Daniel Küblböck, Bremer Cocktail Orchester, BeSouled uvm.

Tim Spohn

 

Bass / Gitarre

 

Multiinstrumentalist Tim hat sein Handwerk unter anderem am berühmten Guitar Institute of Technoligy (GIT) gelernt und ist nach seiner Rückkehr in die Heimat Deutschland als Studio- und Livegitarrist an zahlreichen Projekten beteiligt gewesen.

 

Als Musiker spielte er unter anderem mit Duncan Townsend, den No Angels, Aura Dione, Marit Larsen und Manuel Louis, um nur einige zu nennen.

 

Als ambitionierter Bassist groovt Tim an beiden Instrumenten gleichermaßen und ist daher auf der Bühne nicht nur für seine legendären Tanzschritte berühmt.